Aktuelle Kreativkurse finden Sie hier
Aktuelles

Kraft tanken
durch Kreativität

Anhand von Imaginationen und verschiedenen kunsttherapeutischen Übungen können Sie Ihre inneren Kraftquellen aktivieren, dabei neue Kraft und Energie für den Alltag tanken sowie ihre Freude am kreativen Tun entdecken.


Kunsttherapeutisches Gestalten
mit Masken

Die Maske bot schon früherer Kulturen als auch im heutigen Karneval die Möglichkeit sich unter der Maske zu verbergen und gleichzeitig etwas von sich zu zeigen und auszudrücken. In diesem Wochenendseminar gestalten Sie unter einem bestimmten Thema zunächst eine Maske aus Ton. Von dieser wird eine weitere Maske aus Pappmaché angefertigt, die angemalt, beklebt etc. wird. Mit verschiedenen Übungen lernen Sie anschließend die gestaltete Maske in ihren eigenen Ausdruck kennen.


Kunsttherapeutisches
Märchenmalen


In ihrer symbolischen Sprache zeigen uns Märchen grundlegende Lebensthemen auf, die eine Auseinandersetzung, Veränderung und Wandlung bedürfen. Nach der Vorlage verschiedener Märchen gestalten Sie Ihre eigenen Eindrücke in Farben und Formen. Dabei können Sie die Bedeutung des gestalteten Märchens für Ihr eigenes Lebens entdecken.


Die vier Elemente

Auf großen Papierformaten, unterstützt durch passende Musik findet eine Annäherung an das Wesen der vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft statt. Im Malen aus der Bewegung heraus kann die Kraft und die Eigenart von jedem Element in seiner Bedeutung erlebt werden. Dabei können Sie entdecken, welche Kraft Ihnen im eigenen Leben fehlt, welches Element Ihnen vertraut und zu eigen ist und welches Element völlig fremd ist und zur eigenen Lebensgestaltung ergänzt werden kann.


Innere Kritiker, Antreiber und Co.

Wer kennt sie nicht die inneren Stimmen, die einen kritisieren, verurteilen und antreiben? An diesem Wochenende können Sie anhand von kunsttherapeutischen Übungen Ihren Inneren Kritiker besser kennenlernen, in dem Sie ihm eine Gestalt geben, seine Sätze und Botschaften erkennen und in ihnen die ehemals gute und schützende Absicht verstehen lernen. Im Weiteren können Sie den Inneren Kritiker zur Veränderung seines bisherigen Verhaltens anleiten, so dass es zukünftig zu einem konstruktiven Anteil Ihres Inneren Teams wird. Zudem können Sie auch fürsorgliche und unterstützende Persönlichkeitsanteile wieder entdecke und fördern.




. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Kunsttherapeutischer Jahresausklang

Anhand von verschiedenen kunsttherapeutischen Übungen halten Sie einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Dabei können verschiedenen Stationen des Jahres, wichtige Ereignisse und Erlebnisse gestalterisch festgehalten und gewürdigt werden. Mit einem Ritual können Sie abschließend Vergangenes loslassen und Neues willkommen heißen. Das neue Jahr kann nun mit allen positiven Visionen, Wünschen und Hoffnungen visualisiert und in einem Zukunftsbild gestalten werden.

HIER ANMELDEN!
Termin: wird noch bekanntgegeben

Uhrzeit: 18-21 Uhr

Kosten: 45,- Euro (ermäßigt 35,-Euro)

Weitere kunsttherapeutische Wochenendseminare in der Gruppe:

Kreatives Resilienztraining

Der Begriff der Resilienz wurde in den letzten Jahren in vielen Bereichen der Psychotherapie, der Beratung und im Coaching bedeutsam. Resilienz umfasst als Lebens- und Widerstandskraft verschiedene Faktoren, die helfen, schwierige Lebenssituationen und -krisen zu bewältigen, die seelische und körperliche Gesundheit wiederherzustellen und gestärkt aus diesen Erfahrungen hervorzugehen. Nach einer theoretischen Vermittlung der verschiedenen Resilienzfaktoren können die Seminarteilnehmenden anhand von Imaginationen, Körperübungen und kunsttherapeutischer Übungen die eigenen Muster im Umgang mit belastenden Lebenssituationen kennenlernen. Zudem können vorhandene Ressourcen gestärkt werden und neue Fähigkeiten im Umgang mit Stress und Krisen erprobt
werden.


Kunsttherapeutische Angebote
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Kunsttherapeutische
„Innere Kind Gruppe“

In der „Inneren Kind Gruppe“ beschäftigen wir uns fortlaufend mit dem Inneren Kind. Dabei werden wir uns anfangs mit dem liebevollen Erwachsenen, Inneren Helfer und den Kraftquellen des Erwachsenen beschäftigen. Nachdem die Ressourcen und Kompetenzen des liebevollen Erwachsenen genügend gestärkt sind, nähern wir uns mit Imaginationen und kunsttherapeutischen Übungen dem Inneren Kind. Zunächst nehmen wir Kontakt mit positiven Erinnerungen und angenehmen inneren Kindzuständen auf. In weiteren Übungen lernen Sie in eine liebevolle Kommunikation mit Ihren Inneren Kindanteilen zu kommen, die Bedürfnisse und Gefühle des Kindes wahrzunehmen und fürsorglich damit umzugehen.



HIER ANMELDEN!
Dozentin: Eva Jaskolski

Termin: wird noch bekanntgegeben
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Ein Tag zur Ruhe und Kraft finden

Anhand von Imaginationen, kleinen Meditationen und Körperübungen sowie verschiedenen kunsttherapeutischen Übungen können Sie Ihre Kraftquellen aktivieren, wieder in Ihre eigene Mitte kommen, Ruhe und Entspannung finden und neue Energie für den Alltag tanken.

HIER ANMELDEN!
Dozentin: Eva Jaskolski
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Einführung in die kunsttherapeutische „Innere Kind Arbeit“

Der Begriff der „Innere Kind Arbeit“ hat mittlerweile Einzug gehalten im Bereich der Psychotherapie. Aber was ist das so genannte innere Kind und wie können Sie in einen guten Kontakt mit ihm kommen?
An diesem Wochenende lernen Sie die „Innere Kind Arbeit“ anhand von kunsttherapeutischen Übungen und Imaginationen kennen.
Nach einer Einführung in den theoretischen Hintergrund der „Inneren Kind Arbeit“ wird die Begegnung mit Ihren eigenen Kindanteilen vorbereitet, indem Sie zunächst den liebevollen Erwachsenen, Innere Helfer etc. kennenlernen. In weiteren Übungen lernen Sie die Bedürfnisse und Gefühle des Kindes wahrzunehmen, sie anzuerkennen und fürsorglich damit umzugehen. Bitte mitbringen: Kopie von Kinderfotos

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Dozentin: Eva Jaskolski

Termin: wird noch bekanntgegeben

Die vier Elemente

Urkräfte des Lebens mit kunsttherapeutischen Methoden erforschen

Das Prinzip der Elemente ist ein uraltes menschliches Wissensgut. Verschiedene Mythologien, Religionen und Philosophien setzten sich mit der Lehre von den vier Urkräften Feuer, Wasser, Erde, Luft auseinander. Beim Malen auf großen Papierformaten können Sie - unterstützt durch passende Musik - die Eigenart und die Kraft der vier Elemente kennenlernen und ihre Bedeutung für sich selbst erleben. Welche Kraft fehlt in Ihrem Leben? Mit welchem Element können Sie sich gut identifizieren und welches ist Ihnen fremd? Künstlerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Dozentin: Eva Jaskolski

Termin: Sonntag, 10.06. 10-16h

Gebühr: 37,00 Euro

Veranstaltungsort und Anmeldung:
Melanchthon Akademie
Kartäuserwall 24 b
50678 Köln

anmeldung[at]melanchthon-akademie.de

Kurs 3018 Ki
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .